Start | Ausbildung | Infos zur Ausbildung

Anmeldung zur Ausbildung

goetzwiechmann_01

Ob Anfänger oder Profi – immer gibt es Neues und Erfahrenswertes. Unser gut ausgebildetes Trainer-Team stellt sein Know-How zur stets wachsendes Verfügung und begleitet Eure Entwicklung, unterstützt die Leistungsverbesserung, aber auch Eure Sicherheit In- und Outdoor beim Klettern.

Ausbildungsangebote findet Ihr im aktuellen Ausbildungsprogramm.

Anmeldeformular für Ausbildung / Kurse

 

Bitte beachtet auch die unten aufgeführten Teilnahmebedingungen und Rücktrittregelungen.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Risikohinweis

Klettern und Bergsteigen ist nie ohne Risiko. Deshalb erfolgt die Teilnahme an unseren Kursen und Touren grundsätzlich in eigener Verantwortung. Jeder Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen jeglicher Art wegen Fahrlässigkeit gegen die Kurs- und Tourenleiter, andere Sektionsmitglieder oder die Sektion, soweit nicht durch bestehende Haftpflichtversicherungen der entsprechende Schaden abgedeckt ist.

 

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, den Anordnungen der Kurs- bzw. Tourenleitung Folge zu leisten. Gefährdet ein Teilnehmer entgegen den Anordnungen der Kurs- bzw. Tourenleitung sich selbst oder andere, so sind die Kurs- bzw. Tourenleiter berechtigt, den Teilnehmer von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Ansprüche auf Ersatz oder Minderung der Kursgebühr können hieraus nicht geltend gemacht werden.

 

Veranstaltungshinweis

 Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Kurse und Touren keine Pauschalreisen im Sinne des Pauschalreiserechts sind. Sie werden ausschließlich für Mitglieder des Deutschen Alpenvereins e.V. durchgeführt. Anfallende Kosten für Unterkunft, Halb-/Vollpension, Fahrten, Reservierungen bzw. Vorauszahlungen usw. werden ggf. lediglich aus organisatorischen Gründen durch die Kurs- bzw. Tourenleitung eingesammelt und nur zur Weitergabe an die jeweiligen Leistungsträger (z.B. Hütte, Hotel, Bahn) in nachgewiesener Höhe verwendet.

 

Rücktritt/Stornierung

 Leider passiert es immer wieder, dass sich Mitglieder zu Veranstaltungen anmelden und dann sehr kurzfristig absagen oder einfach nicht erscheinen. Dieses führt zu unnötigen Kosten für die Sektion (d.h. für alle Mitglieder) und dazu, dass andere Teilnehmer, denen abgesagt werden musste, nicht teilnehmen können.
Daher gelten folgende Bedingungen bei Stornierungen/Absagen:-  kann der DAV eine Veranstaltung nicht durchführen (z.B. Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, aus Sicherheitsgründen bei ungünstigen Witterungsverhältnissen, Ausfall des Leiters) ist der DAV berechtigt, die Veranstaltung abzusagen. Evtl. gezahlte Kursgebühren werden zurück erstattet.

- Alle aus einer Stornierung durch Teilnehmer entstandenen Kosten sind von dem Teilnehmer selber zu tragen.
- Bei Stornierungen vor Veranstaltungsbeginn sind folgende Kosten vom Teilnehmer zu tragen:

 

Bei Stornierung/Absage später als 35 Werktage vor Kurs-/Tourbeginn ist eine Bearbeitungsgebühr von 20,- €  zu zahlen; bei Rücktritt bis 21 Werktage vor Beginn 30% und bis 10 Werktage vor Beginn 60% der Kurs- bzw. Tourengebühr für die im Tourenprogramm genannte kleinste Gruppe, - es sei denn, der Teilnehmer stellt einen Ersatzteilnehmer!
Bei Tages- und Wochenendkursen ist bei Stornierung später als 35 Werktage vor Kursbeginn (Abreisetag) immer eine Bearbeitungspauschale von 10,- €  fällig.

 

STORNIERUNGEN/Absagen sind immer in schriftlicher Form (E-Mail oder Post) an die Geschäftsstelle zu richten!  Telefonische Absagen sind nicht gültig!

 

 

 

Impressum    Kontakt     Copyright © 2017 dav-alpinclubkassel.de. Alle Rechte vorbehalten.