Start

Beiträge

Wettkampfergebnisse 2012

Bei der Rückschau auf das Jahr 2012 kann der Dav AlpinClub Kassel (ACK) auf eine erfolgreiche Arbeit im Leistungsbereich zurückblicken. Nach dem uns Niklas Wiechmann leider verlassen hat, dem wir herzlichen danken für die intensive und tolle Betreuung!, konnten wir Philipp Ratajczak und Florian Hochhuth dauerhaft als Trainer der Leistungsgruppen gewinnen. Philipp als Cheftrainer der Leistungsgruppen hat die Kinder und die Jugend unter sich. Florian hat sich auf die Kids spezialisiert. Zur Erinnerung: Im ACK hat nicht nur der Wettkampfsport, sondern auch das Felsklettern seinen festen Bestandteil. Nur so können die zahlreichen komplexen Bewegungen im Leistungsbereich erlernt werden und - der Spaßfaktor ist auch erheblich größer! Und damit alles reibungslos verläuft, möchte ich an dieser Stelle bereits ein großes Dankeschön an die engagierten Eltern los werden. Ohne die vielen auch ehrenamtlichen Stunden der Begleitung oder Fahrdienste wäre der Erfolg in 2012 nicht machbar gewesen!!

  • Doch nun zu den Ereignissen: Beim traditionellen Norddeutschen Bouldermeisterschaften in Hannover sorgte Joschka Müller mit dem 3. Platz in der offenen Wertung für eine kleine Sensation, dicht gefolgt von Philipp Ratajczak auf dem 4. Rang. In der Jugend weiblich konnte sich Lea Fischbacher den 3. Platz erbouldern. Die norddeutschen Bouldermeisterschaften sind für ihre hohe Leistungsstärke der Teilnehmer (teils Weltcupboulderer) bekannt. So ist die Leistung der drei nicht hoch genug einzuschätzen.Ende Mai 2012 fand in
  • Auerbach der Deutsche Jugendbouldercup statt. Hier konnte Vilja Reimer ein sehr beachtliches Ergebnis mit dem 10. Platz in der Jugend einfahren! Auch Philipp und Florian, unsere Trainer, konnten mit dem 16. und 30. Platz sehr zufrieden sein.
  • Bei den Wettbewerben im sogenannten Lead (Seilklettern) konnten ebenfalls sehr erfreuliche Ergebnisse erklettert werden. In Hamburg im März war die Konkurrenz sehr stark (David Firnenburg/Felix Leuoth) und doch hat Philipp den 3. Platz knapp hinter Felix Leuoth belegen können. Bei einer Finalroute, die es in sich hatte! Lea Fischbacher etablierte sich in der Jugend mit einem 5. Rang.
  • Beim Kasseler Kidscup in der Marbachshöhe gelang Moritz Rumpf der Sieg in seiner Kategorie und bestätigte seinen Fleiss beim Training.
  • In Wetzlar wurden die Hessische Meisterschaft 2012 ausgetragen. Die Jugendtrainingsarbeit zeigte auch hier Früchte, in dem Robin Heinemann Hessischer Vizemeister werden konnte, dicht gefolgt von Tim Spengler. Lea Fischbacher erkämpfte sich den 3. Platz in der Jugend weiblich.
  • Als Highlight galt die Westdeutsche Meisterschaft in St. Wendel/Saarland, bei der sich die ACK´ler Tim Spengler (6. Platz), Robin Heinemann (7. Platz) und Lea Fischbacher (3. Platz) sehr gut behaupten konnten. Nochmals Gratulation an alle!

Das Felsklettern kam aber auch nicht zu knapp. Hier sind zahlreiche Besuche in den Ith, Göttinger Wald und den Frankenjura, teilweise auch Tessin, Magic Wood, Fontainebleau (Bouldern)zu verzeichnen, in denen Schwierigkeiten beim Bouldern bis 7c+ und beim Klettern bis 10- erreicht werden konnten. Abschliessend bleibt zu bemerken, dass kontinuierliche Betreuung/Training Früchte tragen kann und das auch das Jahr 2013 prima angefangen hat. Nochmals Dank an die Trainer und die Eltern.

Impressum    Kontakt     Copyright © 2017 dav-alpinclubkassel.de. Alle Rechte vorbehalten.